Die Story vom Duo Raum


Für diese Story muss ich etwas ausholen: Ein romantischer Weekendtrip – ca. 2 Monate vor dem Beginn meiner Ausbildung zum Zertifikat für Interior Design - ins abgelegene Örtchen Vals im Graubünden hat in mir etwas geweckt, was schon lange schlummerte.



Wir waren zu Gast bei Ruth und Thomas. Die beiden betreiben eine wundervolle Butik-Herberge – einer der inspirierendsten Orte, die ich je besucht hatte. Come as guest and leave as a friend ist ihre Philosophie, und bei mir war das leave as a friend begleitet von «lebe deinen Traum». Das unendlich stilvoll und stimmig eingerichtete Haus, kombiniert mit den leidenschaftlich mutigen dänischen Gastgebern hat mich ins Grübeln gebracht. Kurzerhand habe ich mich für den Lehrgang Innengestaltung/Architektur angemeldet. Die Zeit verging wie im Flug. Gegen Ende der Ausbildung spürte ich es: Ich muss dieses tolle Thema, diese Leidenschaft weiter verfolgen. An einem schönen Familientag in unserer Alphütte wagte ich es laut auszusprechen und frage Jana, meine Quasischwägerin : „Bist du dabei, starten wir ein Projekt zusammen?“ Jana, eine wunderbare Person mit einer hohen Affinität für ein schönes Zuhause, ein Profi in Farbe und eine Person mit einer Zielstrebigkeit und einem Wahnsinns-Durchhaltewille – mit Ihr konnte ich mir das gut vorstellen. Unsere Männer sind Brüder und beruflich bereits in der Welt der Häuser zuhause – gibt es eine bessere und schönere Voraussetzung um etwas aufzubauen? Nein!


An dieser Stelle vielen Dank für einfach Alles Ivo und Janick!

Reni Dähler vom Team Raum für Frau Fischer

465 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lagom 2.0

Lagom

Wohnen als Familie

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon